Fly away b {color:#000000;} i {color:#fffffff;} u {color:#666699;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Geschichte von Fushigi Yuugi stammt aus der Feder der japanischen Zeichnerin Yuu Watase. Der Manga erschien von 1992 bis 1996 im japanischen Magazin Shoujo Komikku und wurde später von SHOGAKUKAN in 18 Bänden zusammengefasst veröffentlicht.



>Inhalt<

Fushigi Yuugi handelt von zwei Mädchen, Miaka, die Hauptperson dieses Mangas, und Yui. Die beiden sind beste Freunde bis sie in einer Bibliothek ein geheimes Buch finden "Das Reich der Vier Götter" durch das sie in eine fremde Welt, die dem mittelalterlichen China ähnelt, gelangen. Miaka erfährt, dass sie die prophezeite Priesterin aus einer anderen Welt ist. Sie ist dazu auserkoren, die sieben Sternbilder zu finden und zu vereinen, um den Gott Suzaku herbeizurufen … auf der Suche verlieben sich beide Freundinnen in Tamahome, einer der sieben Seishis. Schließlich wird Yui zur Hüterin des Seiryuu, dass beide Mädchen zu Feinden macht. Schließlich entscheidet sich Tamahome für Miaka und nun versucht Yui mit allen Kräften die beiden auseinander zubringen.


>Charaktere<

>Miaka Yuuki
(Suzaku no Miko)
ist die Heldin des Buches
Grafik
Geburtsort: Tokio
Geburtstag: 12. Mai
Familie: Mutter, Bruder (Keisuke)
Alter: 15
Größe: 158 cm
Gewicht: 48 kg
Maße:82-59-85
Blutgruppe: B
Schule: Toritsu Daisan Junior Highschool, 9. Klasse
Interessen: Manga lesen, ESSEN, Kekse backen.
Persönlichkeit: Heiter und optimistisch, kann sich mit jedem in sekundenschnelle anfreunden. Unschuldig und sehr sensibel, sie vertraut den Leuten. Kindlich, aber wenn es sein muß, kann sie sich wie ein Erwachsener benehmen. Sie ist aufgeschlossen und tapfer, pflegt aber auch eine ausgewachsene Naivität. Es muß sich immer jemand um sie kümmern, aber zum Glück ist immer jemand da; auf der anderen Seite ist sie sehr aufmerksam anderen gegenüber (sagt man).


>Yui
Grafikist die beste Freundin von Miaka und wird aber durch Nakagos Manipulation zu ihrer Feindin.
Geburtsort:Tokyo, Japan
Alter:15 Jahre alt, in derselben Klasse wie Miaka
Da ihre Eltern beide arbeiten, ist sie oft allein
Größe:1m62
Gewicht:49 kg
Maße: 81-56-83
Blutgruppe: AB
Interessen: liest gerne Krimis und hört Musik
Persönlichkeit: mit 15 Jahren ist ihre Personalität bereits so komplex, wie die eines Erwachsenen. Sie ist sehr intelligent, aber für sie müssen alle Sachen entweder schwarz oder weiß sein, sie hat einen sturen Charakter und vergibt in keinem Fall Verrat. Ihre offensichtliche Stärke verbirgt in Wirklichkeit den Wunsch sich auf andere verlassen zu können.


>Tamahome
(Sou Kishuku)
Grafikist der erste der Sterne des Suzaku. Sein Symbol bedeutet Dämon oder Oger und erscheint auf seiner Stirn wenn er kämpft. Er ist Miakas Freund und würde sein Leben geben um sie zu retten.
Geburtsort: Hakuko, Region Suguiri in Kônan am 28. Juni*, zur Zeit des dritten Mangas ist er 17 Jahre alt.
Familie:Vater,zwei Schwestern,zwei Brüdern. Seine Mutter starb als er 12 war sein natürliches Talent befindet sich im Bereich der Martial Arts (asiatische Kampfsportarten)
Größe:180cm
Blutgruppe: 0
Sternbild: Krebs
Persönlichkeit:Tamahome ist ein Junge, der viel arbeitet. Da sein Vater krank ist und seine Geschwister noch sehr jung, ist er der einzige, der Geld verdienen kann um seine Familie zu unterstützen. Er ist sehr aufmerksam und befasst sich mit allem. Da er ein großes Herz hat, haben ihn die Leute schon einige Male ausgenützt. Wenn man ihn zum ersten Mal trifft, könnte man meinen, daß sein Naturell fröhlich und offen ist, aber wenn man ihn öfters sieht, wird man merken, daß er ein schüchterner Junge ist und eher finster. Er ist bereit seine Freunde zu verteidigen indem er sein Leben riskiert und kennt keine Angst.


>Hotohori
(Saihitei Seishuku)
GrafikGeburtsdatum: 2. April
Geburtsort: Eiyou, im Königreich Konan
Alter: 18
Blutgruppe: A
Größe: 182 cm
Familie:Zwei ältere Brüder, ein jüngerer Bruder und zwei jüngere Schwestern.
Seishi Symbol: Hoshi (Stern), am Hals (Sternbild Hydra)
Seishi Stärke: Schwertkampf
Beruf: Seit seinem 14. Lebensjahr Kaiser von Konan.
Persönlichkeit: Hotohori hat ein edles Herz, einen sanftmütigen Charakter und ist ein sehr friedliebender Mensch. Er ist der vierte Kaiser des Landes Konan. Hotohori ist von Natur aus freundlich und liebenswürdig, allerdings auch sehr in sich zurückgezogen, ruhig und ernst. Er gibt sich meistens kühl und majestätisch. Sein warmes Herz und sein wahrer Charakter bestimmen seine Handlungen als Kaiser. So liegt ihm das Wohl seines Volkes sehr am Herzen, doch sein Amt bedeutet auch Einsamkeit für ihn. Hotohori kümmert sich sehr um die Leute, über die er herrscht. Oft stellt er die Staatsangelegenheiten Konans vor seine eigenen Bedürfnisse und ist zu beschäftigt, um sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern.


>Nuriko
(Chou Ryuuen)
GrafikGeburtsdatum: 10. März
Geburtsort: Eiyou, in Konan
Alter: 18
Blutgruppe: B
Größe: 166 cm
Familie: Mutter, Vater, ein ältere Bruder und eine jüngere Schwester (sie starb, als Ryuuen 10 war).
Seishi Symbol: Yanagi (Weide), unter dem linken Schlüsselbein
Arbeit: "Hofdame" von Hotohori
Interessen: Für Hotohori schwärmen und sich wie eine Frau anziehen.
Persönlichkeit: Der fröhliche und lebenslustige Nuriko ist der dritte Seishi, der erscheint. Er ist definitiv ein Junge. Dem Aussehen, seinem Verhalten und seiner Persönlichkeit nach vermutet man aber eher ein Mädchen. Nuriko ist eine starke Persönlichkeit mit großem Pflichtgefühl. Er ist sehr optimistisch. Für ihn gibt es immer einen Weg, egal wie schwer ein Problem auch ist. Da Nuriko ein sehr fröhlicher Mensch ist, der sich gerne amüsiert, liegt ihm das Wohlergehen seiner Mitmenschen sehr am Herzen. Er hat immer ein offenes Ohr für die Probleme anderer und versucht zu helfen wo er kann. Nurikos Mut und seine Eigenschaft, mit jeder Situation umgehen zu können, ist bewundernswert. Er erscheint zunächst als "Hofdame" im kaiserlichen Palast von Hotohori und rettet Miaka und Tamahome, die unter einem eingestürzten Pavillon festsitzen. "Sie" räumt die schweren Trümmer beiseite , als wären sie federleicht . Nuriko ist unsterblich in Hotohori verliebt und sieht es daher nicht gerne, dass Miaka ihm so nahe ist. Trotzdem werden Miaka und Nuriko schließlich sehr gute Freunde.


>Chichiri
(Ri Houjun)
GrafikGeburtsdatum: 21. Mai
Alter: 24
Blutgruppe: unbekannt
Größe: 175 cm
Familie: unbekannt
Seishi Symbol: Sho (japanisch = gut), auf seinem rechten Knie, Sternbild Zwillinge
Seishi Stärke: Chi-Energie, Kasa (sein Hut) und Kesa (Mantel)
Arbeit: buddhistischer Mönch des Zen Glaubens
Interessen: Angeln, Wandern
Persönlichkeit: Chichiri ist eine geheimnisvolle, rätselhafte und mysteriöse Erscheinung. Er ist der vierte der Suzaku Seishi, den Miaka "findet": Chichiri rettet sie, indem er sie aus der Schusslinie von einigen Pfeilschützen aus Kutou holt, um dann in seinem Hut zu verschwinden... Miaka trägt den Hut von nun an mit sich. Bei einem erneuten Angriff wird sie ein weiteres Mal von Chichiri gerettet, der aus dem Hut auftaucht. Chichiri bleibt daraufhin bei Miaka. Chichiri ist mit seinen 24 Jahren der älteste der Seishi und nach Tamahome auch der stärkste. Als der Älteste führt und berät er die anderen meistens und hat ein Auge auf sie. Er ist sowohl ein guter Zuhörer als auch ein hilfsbereiter Berater und kann so seinen Freunden bei ihren Problemen helfen. Grafik

Chichiri ist sehr loyal und respektiert seine Mitmenschen. Er ist unvoreingenommen und ehrlich und verbreitet immer gute Laune. Als Mönch hat er keine eigennützigen Wünsche, was ihn vertrauenswürdig und sympathisch macht. Er kommt im Grunde mit allen Menschen gut aus. Um eine Narbe in seinem Gesicht und damit seine Erinnerungen und Gefühle zu verdecken, trägt er immerzu eine Maske, die er mit einem magischen Zauber belegt hat. Nur in wirklich ernsten Situationen setzt er sie ab.


>Tasuki
(Shun'u Kou)
Grafik Spitzname: Genrou
Geburtsort: Kou-shuu, am Fuße des Leikaku
Alter: 17
Blutgruppe: B
Größe: 178 cm
Familie: Mutter, Vater und FÜNF ältere Schwestern.
Seishi Symbol: Tsubasa (Flügel), auf dem rechten Unterarm.
Seishi Stärke: Sein eiserner Fächer, mit dem er Feuer erzeugen kann und Bannzettel.
Arbeit: Anführer der Leikaku Bande
Interessen: Sake trinken, sich prügeln und streiten...
Persönlichkeit:Tasuki ist der vierte Seishi, den Miaka und ihre Freunde finden. Er benutzt beim Kampf einen eisernen Fächer, der ihn auch als Anführer seiner Räuberbande auszeichnet. Mit den Worten "Lekka Shinen" kann er damit einen Feuerstrahl erzeugen und seine Gegner niederbrennen. Hin und wieder erprobt er dieses Werkzeug auch an Tamahome... Die beiden könnten fast Brüder sein, denn sie benehmen sich wie solche: Streitereien und kleine Auseinandersetzungen, die nie lange anhalten oder wirklich ernst zu nehmen sind, stehen auf der Tagesordnung. Tasuki ist überhaupt öfters in kleinere Gefechte verwickelt. Er ist aber auch ein treuer Kamerad, der Freundschaft als sehr wichtig einschätzt und einen Freund nie betrügen oder im Stich lassen würde. Er zögert nicht, für sie einzustehen oder jemanden zu beschützen, der ihm wichtig ist, und er gibt niemals auf. Außerdem sagt er immer was er denkt. Er scheint ein rauer, ungehobelter Kerl zu sein. Doch eigentlich ist er ein netter Kerl und sehr besorgt um seine Freunde.


>Mitsukake
(Myou Juan)
Grafik Geburtsdatum: 7. Mai
Geburtsort: Souen bei Choko (Nord Konan)
Alter: 22
Blutgruppe: 0
Größe: 199 cm
Familie: Nach dem Tod seiner Freundin ist er allein.
Seishi Symbol: Shin (Trauer), auf seiner linken Handfläche (Sternbild Rabe)
Seishi Stärke: Heilkraft
Interessen: Heilen. Außerdem liebt er Tiere.
Persönlichkeit:Mitsukake ist ein ernsthafter, schweigsamer und ruhiger Mann und wirkt von allen Seishi am ältesten. Er ist der sechste Krieger. Seine Gabe, die Heilkraft, kann er nur einmal am Tag gebrauchen. Da sie soviel seiner Kraft in Anspruch nimmt, dass es ihn umbringen würde, sollte er sie zu oft einsetzen. Außerdem ist er nicht in der Lage Tote wieder zum Leben zu erwecken. Mitsukake hat ein großes Herz und tiefe Gefühle. Etwas das sich weniger an seinen stets unveränderten Gesichtszügen als an seiner Besorgnis um seine Mitmenschen und Freunde um ihn herum äußert. Er ist sehr ruhig und gelassen und erscheint daher recht ungesellig, aber eigentlich ist er einfach nur ziemlich schüchtern und zurückhaltend und weiß nicht recht, wie er sich ausdrücken soll. Er wird nur sehr selten wütend, aber wenn eine schwache Person gequält wird, dann kann SEHR böse werden. Mitsukake ist verantwortungsbewusst und hält immer seine Versprechen. Er erfüllt seine Pflicht als Suzaku Seishi mit Stolz, da er so anderen Menschen und vor allem der Suzaku no Miko Miaka helfen kann.


>Chiriko
(Do-kun Oh)
Grafik Geburtsdatum: 19. März
Geburtsort: Jouzen-shi, West Konan
Alter: 13
Blutgruppe: A
Größe: 148 cm
Familie: Mutter und älteren Bruder.
Seishi Symbol: Cho (Strecken), auf seinem linken Fuß.
Seishi Stärke: Er ist sehr intelligent!
Interessen: Lernen, lernen, lernen...
Persönlichkeit: Der letzte der sieben Suzaku Seishi ist Chiriko, ein wirklich intelligenter und wissbegieriger Junge. Er begann schon von klein auf sehr viel zu lernen. Er las jedes Buch das ihm unter die Nase kam und begann ihm unbekannte Dinge zu erforschen. Chiriko ist sich nie zu schade seine Intelligenz sinnvoll zu nutzen und bietet eifrig seine Hilfe an. Chiriko ist für sein Alter etwas zu klein geraten und sieht wesentlich jünger aus als er eigentlich ist. Seine Zeit verbringt er meistens hinter irgendwelchen Büchern, lernt und führt seine Studien fort. Er nutzt sein enormes Wissen, um anderen Menschen zu helfen. Das gibt ihm das Gefühl von Stolz und etwas mit seinen Fähigkeiten leisten zu können. Chiriko ist heiter und fröhlich, doch es fehlt ihm ein wenig an Selbstachtung. Er braucht die Einschätzung anderer, ohne die er manchmal etwas unsicher wird. Er gibt trotzdem auch in harten Zeiten sein bestes, um Miaka und die anderen zu unterstützen.


>Zur Gallery


Ende





»Home
»Guestbook Photobucket - Video and Image Hosting
»Link in
»Link out




»The Lady Behind




»Mars
»Fushigi Yuugi
»Neon Genesis Evangelion
»Alice 19th
»Nana
»Perfect Girl

»Studio Ghibli
»Mangaka
»Zitate
»Kleines Lexikon
Anredeformen im Japanischen
»How to draw...?
»Quiz & Test




»Tutorials
»Briefpapier
»Gallery
»Icons
»Layouts
»Wish?




Made by.
Brushes.