Fly away b {color:#000000;} i {color:#fffffff;} u {color:#666699;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Kleines Manga-Lexikon





>Ai
Ai bedeutet in Japan "Liebe". Das ist gerade in Shojo-Manga ein großes Thema. Häufig hört und liest man im Zusammenhang mit Manga auch den Begriff "Shonen-Ai", was nichts anderes bedeutet als "Liebe zwischen Jungen". Shojo-Ai in Manga gibt es zwar auch, aber eher ganz selten.


>Anime
So nennt man im japanischen Zeichentrickfilme. Es ist abgeleitet vom englischen Wort "animation".


>Artbook
Ein Artbook ist ein Buch mit vielen einzigartigen Zeichnungen von einer Anime- oder Manga-Serie. Die Bilder haben normalerweise Hochglanzqualität. Einige Artbooks enthalten nebenher noch nützliche Zusatzinformationen, z.B. Hintergrundstories. Oder es werden Skizzen abgebildet, die das Charakter-Design dokumentieren.


>Artwork
Mit Artwork ist meistens ein einzelnes Bild zu einem Anime- oder Manga-Titel gemeint. Nicht zu verwechseln mit einer Fanart, ist dieses Bild einzigartig und von Meister selbst gezeichnet!


>Bishonen
Bishonen sind schöne Männer in Japan. Bishonen werden häufig in "Shonen Ai"-Manga gezeichnet.


>Chan
Suffix für "Baby" oder "Schatz". Findet Verwendung bei kleinen Tieren und Kindern, in romantischen Situationen oder wenn zu anderen, wenn Du älter bist.


>Convention
Eine Veranstaltung mit Rahmenprogramm, bei der sich Fans und Gleichgesinnte treffen und über ihr Hobby austauschen können Z.B. Liebhaber von Manga & Anime. Einige "Cons" sind große Happening, andere sind eher gemütlich und finden im kleinen Kreis der Fans statt.


>Cosplay
Cosplayer findet mand meist auf Anime-Conventions. Fans verkleiden sich mit selbst gerfertigten Kostümen als ihre Lieblingscharaktere. Bei Cosplay-Wttbewerben treten sie dann auf einer Bühne auf und die überzeugendsten Verkleidungen werden prämiert.


>Doujinshi
Von Fans gezeichnete Manga, die mit schon bekannten Charakteren, oder auch selbst erdachten, neue Geschichten erfinden und weiterführen.


>Hentai
Pervers: Pornografische, teilweise sogar sadistische Mangas.


>Kawaii
"Kawaii" ist der japanische Begriff für "niedlich/süß"


>Mangaka
Ist die Bezeichnung für den Mangakünstler oder die Künstlerin. Aus dem Japanischen übersetzt bedeutet es so viel wie "Manga-Macher".


>Manwha
Hier handelt es sich auch um Manga nur kommen diese aus Korea.


>Opening
Mit Opening wird meist das Video am Anfang einer Anime-Serie bezeichnet. Dieses beinhaltet oft den Titel und einige Mitarbeiter am Anime, die namentlich erwähnt werden. das ganze ist mit Musik untermalt.


>Sensai
Sensai ist der Suffix für "Lehrer" oder "Meister". Diser Suffix drückt eine sehr hohe Bewunderung aus.


>Shojo
Das ist das japanische Wort für "Mädchen". Shojo-Manga richten sich speziell an Mädchen und sind optisch und inhaltlich meist sehr romantisch und verspielt gehalten.


>Spoiler
Als Spoiler werden wichtige Informationen zu einem Anime oder Manga bezeichnet, die die Geschichte vorwegnehmen und so den Reiz an diesem Anime oder Manga schmällern.


>Yokâi
Monster, unheimliche Erscheinungen, Dämon, Geist Unterschied zu Gespenster, die nur Sellen von Verstorbenen sind, sind Yôkai immer individuelle, lebende Wesen.







»Home
»Guestbook Photobucket - Video and Image Hosting
»Link in
»Link out




»The Lady Behind




»Mars
»Fushigi Yuugi
»Neon Genesis Evangelion
»Alice 19th
»Nana
»Perfect Girl

»Studio Ghibli
»Mangaka
»Zitate
»Kleines Lexikon
Anredeformen im Japanischen
»How to draw...?
»Quiz & Test




»Tutorials
»Briefpapier
»Gallery
»Icons
»Layouts
»Wish?




Made by.
Brushes.