Fly away b {color:#000000;} i {color:#fffffff;} u {color:#666699;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Nachname + san : unverfänglich, neutral und durchaus höflich
Nachname+sama: sehr höflich und ehrerbietig.
Nachname+sama: wird z.B. bei der Kaiserin und der Kronprinzessin verwendet, wirkt ehrerbietig und liebevoll zugleich
Nachname + kun: unter gleichgestellten Männern in einer geschlossenen Gruppe, z.B Büro, in der Uni usw.; in der Schule werden männliche Schüler so angesprochen ( weiblich: Nachname+san). Im vertrauten Umgang von Höhergestellten mit Untergebenen kommt diese Kombination auch für Frauen vor , z. B. kann ein Professor seine Assistentin "Yamada-kun" nennen.
Nur Nachname: fast nur männlich, Zeichen von coolness; üblich z.B. zwischen Schülern.
Nur Vorname: ab einer gewissen Vertrautheit, zum Beispiel bei jungen Paaren.
Vorname+ kun: freundschaftlich unter Männern, von Frauen benutzt etwas burschikos.
Vorname+san: freundschaftliche Anrede für Frauen, sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet.
Vorname+chan: Frauen und Mädchen untereinander, liebevoll ; auch von Erwachsenen zu Kindern, vor allem Mädchen gegenüber; es können auch eine oder mehrere Silben des Namens wegfallen, so wird aus "Nanae-chan" "Nana-chan"

Eine besondere Anrede gilt für Lehrer, Professoren, Meister und Künstler: Sie werden ehrerbietig mit Name + Sensei aungesprochen. Eine weitere Besonderheit is die Kombination Name + Senpai: Sie ist gebräuchlich sowohl mit Vor- als auch mit Nachnamen- je nach Vertrautheit- von jüngeren gegenüber älteren Schülern, Studenten oder Kollegen.

Im Vergleich dazu sind die Anredeformen innnerhalb der Famiele relativ einach: In der Reihenfolge von sehr höflich bis sehr familiär nennt man
den Vater: "O-too-sama" "O-too-san" "Too-san" "Too-chan" "Papa"
und die Mutter: "O-kaa-sama" "O-kaa-san" "Kaa-san" "Mama"
Jüngere Geschwister nennen ihre ältere Schwester: "O-nee-san" (ältere Schwester), ihren älteren Bruder: " O-nii-san"(älterer Bruder), während sie selbst mit Vornamen, manchmal "-chan" angesprochen werden.
Senioren können "O-jii-san", "O-baa-san" oder sogar "O-jii-chan", "O-baa-chan" (Opa, Oma) genannt werden





»Home
»Guestbook Photobucket - Video and Image Hosting
»Link in
»Link out




»The Lady Behind




»Mars
»Fushigi Yuugi
»Neon Genesis Evangelion
»Alice 19th
»Nana
»Perfect Girl

»Studio Ghibli
»Mangaka
»Zitate
»Kleines Lexikon
Anredeformen im Japanischen
»How to draw...?
»Quiz & Test




»Tutorials
»Briefpapier
»Gallery
»Icons
»Layouts
»Wish?




Made by.
Brushes.